Blüten im Mai

Kommt mit auf Blütentour durch den Garten…
Germanium phaeum ‚Album‘
Ein mir nicht namentlich bekanntes Thalictrum
Germanium renardii und Germanium phaeum unbekannter Sämling
Geranium maculatum ‚Espresso‘

 

Melittis ‚Royal velvet distinction‘
Allium vor’m Sambucus nigra ‚Black Beauty‘.
Der knallrote Mohn hat schon dicke Knospen,
wenn er blüht sieht das großartig aus!

 

 Im Vorgarten ganz links Clematis recta,
daneben der Purpur-Wiesenkerbel (Anthriscus sylvestris ) ‚Ravenswing‘
Akeleien im Hofbeet

 

Akeleien mit Allium
Ein Blick zurück auf’s Hofbeet

 

Habt einen schönen Tag!

 

2 Gedanken zu “Blüten im Mai

  1. Herrlich Andrea! Dein Garten gefällt mir ausgesprochen gut, aber du hast halt auch genug Platz um dich auszutoben. Bei mir sitzt alles dicht gedrängt und dieses Jahr ist durch den vielen Regen alles noch üppiger gewachsen. Den roten Wiesenkerbel hab ich auch, an seinem lateinischen Namen hab ich mir am Anfang fast die Zunge abgebrochen Aber jetzt sitzt er und falls ich 100 werden sollte, würde ich ihn wahrscheinlich immer noch wissenLG Lis

    Gefällt mir

  2. Schön, daß es dir gefällt. Zur Zeit gibt's ja auch immer neue Blüten zu entdecken, da kann ich gar nicht anders als fotografieren….Durch den Regen hat hier auch alles nochmal 'nen Schub gemacht, aber viel schlimmer find ich den Zuwachs an Unkraut!LG Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.