Zweierlei Aufstrich

Freitags gibt es bei uns zum Abendessen in regelmäßigen Abständen "Schnipp-Schnapp". Also da gibt's dann meist Baguette, Käse, Weintrauben und Kirschtomaten, vielleicht Krabbensalat oder Flußkrebssalat und Frischkäse in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Zwei davon stell ich euch heut mal vor, es sind ein Papaya-Senf-Aufstrich und ein Thunfisch-Aufstrich. Die Aufstriche sind schnell gemacht und schmecken auch zum Frühstück, …

Annabelle, ach Annabelle….

  ... nein, keine Bange, ich fang' jetzt nicht an zu singen oder interpretiere Reinhard Mey's Liedertexte. Aber bei einem Blick auf meine "Hecke" aus Annabelle's kam mir dieser Liedschnipsel in den Kopf .... und geht nicht mehr raus. Die Hydrangea arborescens 'Annabelle' mit ihren runden cremeweißen Blütenbällen gefällt mir im Aufblühen am besten.... dann …

Grill-Marathon

Grillt ihr auch so gerne? Bei uns wird oft gegrillt, allerdings meistens ganz unspektakulär Fleisch und Wurst. Mal Geflügel oder Lamm, 'n Spieß und auch Zwiebel, Tomate oder Schafskäse in Folie gibt's... Was ich aber schon seit längerem mal machen möchte ist Pulled Pork. Vor einiger Zeit habe ich schon mal Pulled Pork im Slow …

Zeit für Holunderblüten

Spätestens seit 'Hugo' kennt jeder Holunderblüten-Sirup, wird er doch für dieses leckere Getränk benötigt. Allerdings ist Holunderblüten-Sirup auch mit Mineralwasser gemischt eine köstliche Erfrischung und ich nehme ihn auch gern für eine Holunderblüten-Bowle. Die Zutaten: 10 große Hounderblüten-Dolden 1 kg Zucker 1 l Wasser 1 Biozitrone 1 Päckchen Zitronensäure Zucker und Wasser zum Kochen bringen …

Langsam geht’s los…

... mit Rosen und Clematis. Die ersten Blüten sind geöffnet und wenn ich zur Zeit durch den Garten gehe entdecke ich immer neue. Etliche Clematis und auch noch einige Rosen stehen in den Startlöchern, sodaß ich in den nächsten Tagen sicher noch einmal nachlegen werde, was Bilder angeht. Im Hofbeet steht eine alte Rose, die …

Spargelzeit

Wir sind mitten in der Spargelzeit, da gibt es auch wenigstens einmal in der Woche Spargel. Den weißen Spargel mag ich am liebsten ganz klassisch mit neuen Kartoffeln, zerlassener Butter oder Hollandaise und Katenschinken oder auch mal Schweinefilet. Der grüne Spargel ist auch für andere Gerichte gut, wenn nicht sogar besser, geeignet. Den gibt es …