Lavendel-"Ernte"

  Am Wochenende hab ich Lavendel "geerntet" - die dazugehörigen Rosen legen gerade eine Blühpause ein und da fand ich den Zeitpunkt mehr als günstig.                              Aber was mach ich jetzt mit den     abgeschnittenen Lavendelblüten?  Ich mag zwar Lavendel riechen, …

SommerSonnenSonntag

Seit ein paar Tagen ist hier wärmstes Sommerwetter und es scheint sogar recht häufig die Sonne. Im Garten haben gerade Echinaceas, Hortensien und Phloxe ihren großen Auftritt... Aber auch einige Rosen sind noch am Start.   Diese Echinacea ist absolut interessant gewachsen mit den zwei Blüten auf einem Stengel, oder? 'The Fairy' ist eine von …

Johannisbeergelee wie früher….

Wenn ich als Kind bei meiner Omi übernachtet habe, gab es zum Frühstück manchmal Gelee von schwarzen Johannisbeeren. In meiner Erinnerung das köstlichste Gelee überhaupt! Zuhause gab es Erdbeermarmelade, Kirschmarmelade und Pflaumenmus - auch sehr gut - schwarze Johannisbeeren hatten wir nicht im Garten, also auch kein Gelee... Das war dann für mich schon etwas …

Was alles so blüht…

... möchte ich euch heute gern zeigen. Das Lied ist raus aus meinem Kopf - hat doch ein paar Tage gebraucht - aber die Annabelle's sind noch da... Nun kann man auch die Veronicastrums gut erkennen... Am Anfang der Hecke meine Pumpen-Deko. Nun sind am Lieblingsplatz alle Clematis' aufgeblüht: Bella, Prince Charles und Etoile Violette. …

Das Ernten beginnt…

Der Buchsgarten zum Hof ist hier bei uns ja der Gemüse- und Kräutergarten, aus dem wir im Sommer unser Gemüse, den Salat und ein paar Beeren ernten. Mich begeistert, daß ich aus der Tür trete, um die Ecke gehe und direkt aus den Beeten unser Abendessen hole.   So richtig habe ich erst im letzten …

Die Terrasse

Der Sommer läßt zwar auf sich warten, aber das hält uns nicht davon ab die Abende auf der Terasse zu verbringen und es uns gemütlich zu machen... Von April bis Oktober ist die Terrasse ja unser Wohnzimmer. Die Überdachung der Terrasse ist seit zehn Jahren vorhanden, was das "draußen sitzen" schon um einiges angenehmer gemacht …

Blüten im Juni

Jetzt ist die Zeit für Rosen und Clematis, aber auch für viele andere Stauden. Durch den vielen Regen in diesem Jahr haben sich viele Pflanzen enorm in der Größe entwickelt, sodaß ich denke, mein Garten ist geschrumpft. Vieles hängt einfach schwer herunter, matschige Blüten überall, aber es gibt ja auch immer wieder Tage mit weniger oder …