Ein Schmorgericht

Einmal im Jahr bekommen wir in etwa 20 Kilogramm Rindfleisch von einem glücklich aufgewachsenen Jungrind. Das ist dann ein bunt gewürfeltes "Paket", es ist von allem etwas dabei: Gulasch, Rouladen, Roastbeef, Hackfleisch, Bratenstücke und auch Fleisch zum Kochen, sowie ein paar Kilogramm Knochen. Da ich nicht gern Rinderbraten esse, gibt's den hier auch nicht. Der …

Ein Schmorgericht weiterlesen

One Pot Pasta III. – mit Thunfisch

Immer auf der Suche nach schnellen, aber leckeren Rezepten, hab ich vor einiger Zeit auch ein One Pot Pasta-Rezept mit Thunfisch entdeckt und es für unsere Bedürfnisse angepasst... Ja, nun gibt's hier das dritte One Pot Pasta-Rezept. Neben Hack und Geflügel ist Thunfisch eine der Zutaten die hier sehr gern in Pasta-Sauce eingebaut wird! Die Zutaten: …

One Pot Pasta III. – mit Thunfisch weiterlesen

Von Spüllappen und anderen …

Im letzten Sommer hab ich mir diese Spültücher aus Baumwolle gekauft. Sie haben mich sowohl von der Machart, als auch von den Farben her angesprochen.   Na und dann hab ich gedacht, das kannste doch auch selber machen.... Schön im Schaukelstuhl sitzen und handarbeiten... Und ich hab's tatsächlich gemacht, hab mir Baumwollgarn gekauft und drauf …

Von Spüllappen und anderen … weiterlesen

Ein Brot wie ich es liebe!

  Ich hab dieses Schwarzbrot vor fast drei Jahren entdeckt, und seitdem backe ich es regelmäßig. Hintergrund ist, daß ich so ein Brot bei unseren ansässigen Bäckern - oder sollte ich besser Großbäckereien sagen - nicht finde. Es ist kernig, saftig und hat den genau den Geschmack, nach dem ich gesucht habe, seit es beim …

Ein Brot wie ich es liebe! weiterlesen

Frohes Neues!

Das neue Jahr wird laut begrüßt, indem man Feuerwerk verschießt, worauf das alte rasch verzagt; ein neues seinen Anfang wagt. Ich wünsche, dass es gut gelingt, Gesundheit, Glück und Freude bringt. C. M. Beisswenger   Ich wünsche allen meinen LeserInnen   ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017! Habt es gut!