Brühpulver selbstgemacht

Hier bei uns 
gibt’s nicht sehr viele Fertigprodukte,
weil ich ja vieles selber mache.
Heute hab ich für euch 
und für mich als Rezept
selbstgemachtes Gemüsebrühpulver
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Es ist eigentlich ganz 
einfach in der Herstellung,
allerdings erleichtert ein Dörrgerät 
die Arbeit schon sehr und spart deutlich 
an Energiekosten ein.
Für meinen Vorrat
stelle ich Brühpulver aus 
folgenden Zutaten her
3 Möhren
2 Stangen Porree
1 Sellerieknolle
1 Petersilienwurzel
10 Champignons
1 Fenchelknolle
1 Bund glatter Petersilie
3 Stengeln Liebstöckel
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Das Gemüse wird geputzt
und dann fein zerkleinert:
Möhren, Sellerie, Fenchel und Petersilienwurzel
werden fein geraspelt,
Champignons werden in sehr dünne Scheiben geschnitten
Petersilie und Liebstöckel grob gehackt.
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Das Gemüse verteile ich dann 
auf die vier Lagen des Dörrgeräts
und los geht das Trocknen.
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Wenn alles gut läuft 
ist das Gemüse nach ca. 
16 Stunden im Dörrgerät trocken 
und kann weiterverarbeitet werden.
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Das ist die Ausbeute
die nach dem Trocknen 
zum Pulverisieren zur Verfügung stand…
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Das getrocknete Gemüse kommt 
nun in den Blender 
und wird im Intervallmodus bearbeitet.
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Das Ergebnis sieht dann so aus…
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Jetzt kommt das Pulver in 
gut schließende Gläser.
Zur Verwendung mische ich dann 
wenn ich eine Portion 
aus dem Vorratsglas nehme
Salz dazu
und fertig ist mein Gemüsebrühpulver.
Gemüse-Brühpulver - stay at home and enjoy
Habt einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.