Wenn’s draußen stürmt…

*keine Werbung*... macht man es sich drinnen gemütlich.Ich bin da keine Ausnahme.Mit 'ner  Tasse Tee, Kerzenlicht und 'ner Handarbeit oder einer schönen Zeitschriftsetz ich mich in den Sessel gegenüber vom Ofen und lass Wetter Wetter sein...Bevor es draußen usselig wurde,hab ich von der weißen Chrysantheme,die im blau-weißen Garten steht, noch die Blüten gerettet und im Haus verteilt.Eigentlich sind Chrysanthemen ja nicht so meine …

Wenn’s draußen stürmt… weiterlesen

Quitten

Zu Quitten hab ich bisher "kein Verhältnis gehabt".Mein Papa liebte Quittengelee,meine Mutti eher nicht.Quitten sind nicht leicht zu verarbeiten,weil sie von sehr fester Struktur sind und... den Geschmack von Quitten muß man mögen...Aber der Duft der von diesen Früchten ausgehtist fantastisch herbstlich und sehr intensiv!Einfach toll!Unsere ganze Terrasse hat geduftetwährend die Quitten dort standen.Vor kurzen hat mir nämlich meine …

Quitten weiterlesen

Wieder was für’s Vorratsregal…

Am letzten Samstaghab ich im Gemüsegarten nochmals geerntet. Es stehen zwar noch Rote Bete,aber mickrige Sellerieknollenund Porree sollten,neben anderem Gemüse,zu Gemüsefond verarbeitet werden.Gemüsefond brauch ich immer mal wiederfür das eine oder andere Gericht.Meistens eine Menge von um und bei 200ml.So hab ich dann auch den Gemüsefond abgefüllt:in 200ml- und 250ml-Flaschen.Aus dem Garten hab ich Porree, Zwergen-Sellerieknollen, Zwiebelnund die …

Wieder was für’s Vorratsregal… weiterlesen

Im Herbstgarten

Bevor es an's große Schnibbbeln und Aufräumen gehtbin ich noch einmal mit der Kamera durch den Garten gegangen.Der Wein an der Mauer zur Chill-Ecke läßt zwar schon Blätter fallen, eine richtig schöne Herbstfärbung der Blätter ist allerdings nicht zu sehen...Im Strandkorb kann man immer noch gut sitzen,allerdings ist im Moment Sonne eher rar...Der Amberbaum neben dem Strandkorbhat eine tolle Herbstfärbung,so macht …

Im Herbstgarten weiterlesen

weltbestes Brownie-Konfekt

Es ist schon ein paar Wochen her,daß ich mit Kolleginnenbei 'nem Meeting ein Käffchen getrunken habe.Das ist ja an sich noch nichts spektakuläres,das Gebäck, das es dazu gab allerdings schon!Nicht irgendein Keks aus einer dieser Keksmischungen,nein, ein kleiner Brownie lag auf der Untertasse!Himmel, war das kleine Teilchen lecker!Es blieb uns gar nichts anderes übrigals das Personal …

weltbestes Brownie-Konfekt weiterlesen

Ginger Beer – selfmade

Im frühen Frühjahr schonbin ich auf selbstgebrautes Ginger Beergestoßen.War klar, daß meine Neugierde und mein Selbstmach-Gensofort angesprochen waren, oder?Nur wollte ich noch 'n bisschen warten....Im Winter wollt ich so 'n pritzeliges,für mich Sommergetränk,nicht fabrizieren.Also in Geduld üben...Allerdings hat mich der "Sommer"in diesem Jahr etwas hängen lassenoder ich hab den Zeitpunkt "Jetzt kommt Sommer"irgendwie nicht mitgekriegt....Nichtsdestotrotz, …

Ginger Beer – selfmade weiterlesen

Veränderungen

Ich hab für mich- und den Garten - beschlossen,daß der Teich seine Zeit hatteund mir nicht mehr wirklich das gibtoder bedeutet, was er anfangs tat...Ende September,sturmfreie Bude - Teich raus!Das ging doch sehr viel leichterals ich gedacht hab! Blöderweise hatte ich nicht ausreichend Füllmaterial.Nun gut, es war Sonnabendnachmittag,ich hatte die ausgebuddelten Pflanzen wieder eingepflanzt,ein paar Pflanzen aus dem …

Veränderungen weiterlesen

DIY – Geschenkgutschein verpacken

*keine Werbung*Ihr kennt das auch, oder?Man ist zu einer Feier eingeladenund der Gastgeber wünscht sich einen Gutschein...Und oftmals möchte man den Gutschein nicht einfach so überreichen,sondern dieses Geschenk noch ein bisschen aufpeppen...Das ging mir vor kurzem genau so:Ein runder Geburtstag,ein Gutschein in Kartenform,mehrere Mitschenkende,da konnte dies Kärtchen nicht einfach in Folie gepackt werden...Mein erster Gedanke warein 50-Luftballon,die Namen der Schenkendendraufgepinselt,Karte dran …

DIY – Geschenkgutschein verpacken weiterlesen

Camping | Mit Paula an der Mosel

  Schon in den letzten Jahren haben wir im Herbst unseren Urlaub an der Mosel verbracht. Mal im Hotel, mal in 'ner Ferienwohnung. In diesem Jahr, wie kann es anders sein, sind wir mit Paula in Richtung Moselland losgezogen. Gelandet sind wir dann zwischen Bernkastel-Kues und Trier, auf einem kleinen Campingplatz zwischen Wein und Mosel. …

Camping | Mit Paula an der Mosel weiterlesen