Outdoor | Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle ist ja was für Silvester, oder?
Bei uns gab’s Weihnachten allerdings
auch schon mal dieses schöne Spektakel.
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
Und so ’ne Feuerzangenbowle ist nicht nur
schön anzusehen, sie schmeckt auch
richtig gut!
Ich hab mal aufgeschrieben,
was ich für 4 Personen genommen hab…
1 Bio-Orange
1 Bio-Zitrone
1 Zimtstange
2 Sternanis
1 Nelke
1 Fl. trockenen Rotwein
250 ml Rum 54% vol.
1 Zuckerhut
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
Von der Orange und der Zitrone jeweils die Schale
dünn abschälen und den Saft auspressen.
Den Saft durch ein Sieb in einen Topf seihen und
die Schalen der Zitrusfrüchte, die Zimtstange, Sternanis,
Nelke und den Rotwein dazugeben.
Alles zusammen erhitzen,
aber nicht kochen lassen.
 Auch den Rum erwärmen.
Den Zuckerhut auf der Feuerzange
über den Topf legen.
Den Zuckerhut mit etwas Rum begießen
und anzünden.
Bevor die Flamme erlischt
vorsichtig mit einer Kelle Rum nachgießen.
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
Das wird so lange wiederholt,
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
bis sämtlicher Zucker „geschmolzen“ ist.
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
Jetzt gut umrühren
und die Weinmischung
in Punschgläser oder Becher füllen.
Feuerzangenbowle - stay at home and enjoy
Und dann genießen!
So’n selbstgemachter Punsch
ist deutlich leckerer
als die fertigen Mischungen.
Habt einen schönen Tag!

Ein Gedanke zu “Outdoor | Feuerzangenbowle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.