Sooo leckere Pasta!

Eigentlich wollten wir Silvester grillen…

das Wetter war aber so usselig,
daß wir kurzentschlossen auf das Neujahrs-Essen
zurückgegriffen haben:
Rindersteak mit karibischen Kartoffeln
und Feldsalat mit Senfdressing und Granatapfelkernen.
Nun war das Wetter am Neujahrstag
auch nicht soooo der Knaller,
daß wir Lust hatten zu grillen.
Also ein Alternativ-Essen suchen.
Und da hab ich gar nicht lange überlegt,
sondern ein super-leckeres Pastarezept
als Favoriten auserkoren:
Käse-Makkaroni
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Sieht unspektakulär aus,
ist aber richtiges Soulfood!
  
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Was braucht ihr dafür?
Für 2 Portionen
150g Makkaroni
400ml Milch
2 EL Butter
100g würziger Käse
(ich hab reifen Bergkäse genommen)
Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Makkaroni mit Milch und Butter
in einen Topf geben,
 aufkochen und bei mittlerer Hitze
bissfest kochen.
Dabei immer wieder mal umrühren,
mit der Milch neigt die Pasta
sehr dazu am Topfboden anzusetzen.
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Dann den Käse unterrühren
und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Und dann einfach nur genießen!
Käse-Makkaroni - stay at home and enjoy
Das ist ein super-schnell gemachtes
leckeres Soulfood,
bestens geeignet für die dunkle Jahreszeit
und immer wenn man
Lust auf schnelle, richtig leckere Pasta hat!
Habt einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.