Gestrick-filzte Puschen …

(unbezahlte Werbung durch Produktfoto und- erwähnung)

… sind ja nun nichts brandneues,

sondern werden schon seit Jahren fabriziert.
Bisher brauchte ich so warme Puschen nicht.
Hier im Haus haben wir zwar
keinen Teppichboden,
nur Fliesen, Parkett und Holzfussboden,
aber da ich seltenst kalte Füße habe,
haben mir warme Puschen bisher nicht gefehlt.
Als wir allerdings im letzten Jahr
nach Pfingsten mit Paula
„Schlecht Wetter-Campen“
gemacht haben,
hätte ich gern solche Puschen gehabt.
Und nun ist es so weit,
pünktlich
– nicht zum Winter, nee –
zur Camping-Saison
hab ich meine gestrick-filzten
Puschen fertig.
In ’ner knalligen Farbe
– völlig untypisch für mich –
hab ich mich an’s Werk gemacht.
Filzpuschen - stay at home and enjoy
Die Filzwolle ließ sich
einfach und schnell verarbeiten…
Filzpuschen - stay at home and enjoy
und so war relativ zügig
der erste Puschen fertig,
Filzpuschen - stay at home and enjoy
noch die hintere Naht zusammen nähen – fertig.
Filzpuschen - stay at home and enjoy
Dann auch noch den zweiten Hausschuh stricken
und ab in die Waschmaschine mit den beiden.

 

Deutlich verkleinert,
ging’s an’s Finish:
Anti-Rutsch-Latex auf die Unterseiten
der Puschen auftragen
und auf die Oberseite
etwas Verzierung.
Filzpuschen - stay at home and enjoy
Ja und dann waren sie fertig,
die Filzpuschen
und ich bin direkt
’n bisschen verliebt…
Filzpuschen - stay at home and enjoy
Habt einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.