Friedrichstadt

Heute nehm ich euch mit nach Friedrichstadt.

Da war ich vor kurzem,

und weil das Städtchen so ’n bisschen anders ist

als das was wir hier in Deutschland

so kennen, hab ich euch ein paar Eindrücke

mit der Kamera festgehalten.

Friedrichstadt, auch Holländerstadt genannt,

liegt in Nordfriesland zwischen Eider und Treene.

Das Städtchen hat viele schmucke Giebelhäuser,

die eine besondere Atmosphäre schaffen…

Was Friedrichstadt allerdings so richtig besonders macht,

sind die Grachten, die den Stadtkern umziehen,

und die an Holland denken lassen…

Sowohl Architektur als auch Grachten

sind auch auf Holländer zurückzuführen,

die sich im 17. Jahrhundert hier angesiedelt haben

um eine Handelsmetropole zu schaffen.

Schön hier im Norden ;-)

Habt einen schönen Tag!

6 Gedanken zu “Friedrichstadt

  1. Liebe Andrea,

    ich muss gerade ein wenig schmunzeln, habe ich doch bis vor 2 Wochen noch nie etwas von Friedrichstadt gehört und jetzt zeigst Du uns auch noch schöne Bilder davon. Ich bin nämlich gerade auf dem Auswanderungstripp, nein, nicht nach Australien oder Kanada sondern vielleicht gen Norddeutschland. Nicht sofort und auch nicht nächstes Jahr aber vielleicht in ein paar Jahren, wenn ich in Rente bin. Ich habe mir in den letzten Wochen Häuser zum mieten dort angeschaut (im Internet auf Immobilienscout) und bin begeistert (die Preise sind genial). Hier am Bodensee bin ich jetzt über 30 Jahre und davor hab ich ja 4 Jahre in Grömitz an der Ostsee gelebt und gearbeitet und ja, ich könnte mir vorstellen, nochmal umzuziehen. Ich mag den Noden sehr und ein Häuschen mit Garten so zwischen Nord- und Ostsee auf dem Land wäre noch ein Traum. Hier werden die Mieten immer teurer (ich zahle inzwischen 960 € kalt für unser Häuschen) und die Lebenserhaltungskosten steigen auch ins Uferlose. Kann ich dass noch als Rentner stemmen? Na ja, noch ist es nicht soweit aber der Gedanke hängt im Hinterstübchen.

    Liebe Grüße, Burgi

    Gefällt mir

    1. Liebe Burgi, das find ich ja irgendwie spannend, von ganz im Süden nach ganz im Norden… eventuell…
      Wenn man ’nen Job hat, ist das sicher ein schönes Ziel bzw. ’ne schöne Gegend.
      Ich bin ja Nordkind, komm allerdings auch gut rum… nur so ländlich wär nämlich nicht so meins… aber Großstadt geht für mich auch mal so gar nicht…
      Ländlich mit Kleinstadt-Anbindung ist zur Zeit genau das Richtige.
      Aber ich fühl mich hier im Norden generell seeeeehr wohl :-))
      LG Andrea

      Gefällt mir

  2. Lis

    Ein tolles Städtchen mit einem ganz besonderen Flair.
    Ich habe gelesen dass ihr mit Paula in der Nähe von Würzburg wart, von da wäre es wirklich mehr weit zu mir gewesen und ich hätte mich sehr gefreut dich mal wieder zu sehen. Na ja, vielleicht klappt es ja ein anders mal, ihr seid ja mit eurem fahrbaren Untersatz sehr flexibel.

    LG Lis

    Gefällt mir

  3. Liebe Andrea, vielen Dank für das Vorstellen dieser tollen Stadt. In unseren Breitengraden ist sie nämlich nicht so bekannt. Die Architektur sieht wirklich klasse aus und erinnert tatsächlich stark an Holland. Hach, wenn manche Reiseziele nur nicht so weit weg wären.

    LG Kathrin

    Gefällt mir

    1. Da hast du Recht, liebe Kathrin, wir wollten letzte Woche an den Bodensee – das Wetter hat uns dann allerdings wieder Richtung Norden fahren lassen – und bis wir von hier oben in Norddeutschland auch nur annähernd im Süden sind, dauert’s schon… und von Österreich ist’s ja noch ’n Tacken weiter…!
      LG Andrea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.