Sonntagmorgen

Die Sonne strahlt vom blauen Himmel. Eigentlich war es gar nicht so schön vorausgesagt, aber das nehme ich gerne so mit und greif mir meinen Becher Kaffee und geh in den Garten.... Der Hostatisch in der morgendlichen Sonne... ... hier auf dem Tisch zeigen die kleinen Hostas in Töpfen..., wie ihre großen Brüder und Schwestern …

Bärlauchbutter

Jedes Jahr wieder um diese Zeit starte ich die Bärlauchbutter-Produktion. Das hört sich nun hochtrabend an, ist schlußendlich aber nur meine kleine Ausbeute aus'm Garten die ich hier verarbeite... Die Zutaten: 500g Butter 30g frischen Bärlauch, geputzt 1 kleine rote Zwiebel 1 TL Fleur de Sel etwas schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen Den Bärlauch fein hacken …

Blüten-Update

Wenn man die Tage so durch den Garten geht, stellt man fest, wie schnell alles wächst und sprießt... Die Krokusse und Schneeglöckchen sind mit ihrer Blüte durch und bei mir hat auch das Leberblümchen mittlerweile die Segel gestrichen... Dafür sind andere Frühlingsblüher so richtig in Fahrt gekommen... Über die Erythoniümmer freue ich mich sehr, sie …

Aufgehübscht!

Nachdem für dieses Wochenende so richtig schönes und sonniges Wetter mit angenehmen Temperaturen vorausgesagt wurde, war für uns klar, daß im Garten was passieren muß....! Erstmal wurde Wäsche gewaschen und draußen zum Trocknen aufgehängt - damit fängt für mich die beste, schönste und überhaupt Jahreszeit an! So, und im Garten...? Es wurde vertikutiert! Ich vermute, …

Laugengebäck

Wenn ich mir zum Frühstück Brötchen aussuchen kann, fällt meine Wahl als erstes auf Laugenbrötchen. Ich mag die festere Konsistenz der Krume, und daß sie nicht so knackig sind wie klassische Brötchen stört mich absolut nicht, weil ich den Geschmack von Laugengebäck einfach liebe. Auch wenn mich zwischendurch mal der kleine Hunger zu fassen kriegt …