Ein kleiner Snack

Neulich bekam ich Garten-Guck-Besuch. Da sollte es auch eine Kleinigkeit zu essen geben, nix großes und aufwendiges. Ich hab mich für Mini-Quiches entschieden. Die lassen sich gut vorbereiten und schmecken richtig lecker! Für ein 12-Muffin-Blech benötigt man: 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal 2 rote Zwiebeln 1-2 Äpfel, je nach Größe 9 Scheiben Bacon 4 …

Die Erdbeeren aus dem Tiefkühler

mussten verarbeitet werden! Es dauert nicht mehr lang, dann sind die Erdbeeren im Garten reif. Da wär es schon kontraproduktiv wenn von der letztjährigen Ernte noch Erdbeeren im Gefrierschrank schlummern.... also auftauen! Und dann ran an die Arbeit und Erdbeermarmelade* kochen! Allerdings nicht einfach nur Erdbeermarmelade, neeeiiiin, Erdbeermarmelade mit rosa Pfefferbeeren und Balsamicoessig! Ich habe …

Es ist Bärlauchzeit…

und da komm ich nicht an den grünen Blättern vorbei. Wie auch in den letzten Jahren hab ich wieder Bärlauchbutter gemacht. Aber Bärlauch kann ja noch zu vielen anderen Köstlichkeiten verarbeitet werden.... Dies Jahr hab eine Bärlauchcreme gemacht, die zum Beispiel lecker auf frischem Brot schmeckt, Dafür hab ich 200g Schmand 1 Bund Bärlauch 1 …

Ein Brot zum Verlieben…

hab ich neulich im weltweiten Web entdeckt... Es nennt sich "Friss dich dumm-Brot", las sich so gelingsicher und soll unglaublich lecker schmecken... Bei Brot bin ich eigentlich immer dabei! Also war ausprobieren angesagt! Die Zutaten für den Teig: 400g Weizenmehl Type 550 200g Roggenmehl Type 1150 100g Dinkelmehl Type 630 50g Weizenmehl Type 1050 1 …

Alles Geschmacksache…

wenn es zum Beispiel um Lakritz geht. Im Norden Deutschlands wird ja wohl lieber Lakritz gegessen als im Süden des Landes... egal ob Schnecken, Fische, bunte Mischungen oder Salzlakritz, die Vielfalt ist hier groß. Aber als Eis? Das hatte ich vor Jahren schon mal versucht, mit Anisöl und Süßholzextrakt. Das hat mich damals nicht so wirklich …

Eiszeit

Wie nahezu jedes Jahr um diese Zeit beginne ich Eis zu machen! Irgendwie witzig, find ich, so mitten im Winter... ;-) Dies Jahr hab ich die Eiszeit mit einem Macadamianuss-Eis eingeläutet. Die Zutaten für ca. 1 Liter Eis   200 ml Sahne 200ml Milch 3 Eigelb 50g Zucker 30ml Invertzuckersirup 1 Vanilleschote 100g gesalzene Macadamianüsse …

Noch mal Quitten…

weil ich ja noch 'nen ordentlichen Haufen hatte! Diesmal hab ich Quitten gedörrt und zu Saft verarbeitet. Um die Quitten zu dörren, hab ich die Früchte, nachdem ich den Flaum abgerieben und sie gewaschen habe, in ca. 2mm dicke Scheiben geschnitten. Das ging mit der Aufschnittmaschine ganz prima. Dann hab ich im großen Kochforum gelesen, …