Kleines Oster-DIY

Noch drei Wochen
und dann ist Ostern!
Da mach ich mir
schon mal ’n paar Gedanken…

In einer Zeitschrift bin ich neulich
über so kleine Papierpäckchen gestossen…

Die hatte ich auch schon mal
als Gastgruß bei ’nem Frühstück
und so wurde ich wieder daran erinnert.

Etwas abgewandelt kommen sie

jetzt als kleiner Ostergruß daher.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

 

Dafür hab ich Packpapier
auf 7,5cm x 10cm zugeschnitten,
Klebestift, Stempel und Stempelkissen
sowie Büroklammern
bereit gelegt und los ging’s!

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Den einzelnen Packpapierbogen quer gelegt
und mittig unten bestempelt.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Die beiden schmalen Kanten
hab ich zusammengeklebt
und dann erstmal trocknen lassen.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Anschließend die untere Kante
schmal zusammenkleben.
Ich hab noch Büroklammern
für den sicheren Halt angebracht.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Ist der Kleber getrocknet,
können die kleinen Päckchen
befüllt werden.

Anschließend werden die oberen Kanten
– quer zur untern –
zusammengeklebt
und wieder mit Büroklammern fixiert.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Abschließend können die beiden Kanten
einmal abgesteppt werden.

Und fertig ist ein kleines Mitbringsel
oder ein Gruß auf dem Ostertisch.

DIY Osterpäckchen - stay at home and enjoy

Habt einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.